• Erster Kontakt von Vinzenz Pöllinger mit der Materie Vermessung während einer Berufsberatung
  • Die Fähigkeiten und Vorlieben von Vinzenz Pöllinger wurden in Folge von Dr. Adam entdeckt und sozusagen auf die richtige Schiene gebracht
  • 1967: AHS Matura in Judenburg
  • 1968-1969: HTL Vermessungskurs in Wien
  • 1969-1970: Erste Erfahrungen in einem Straßenprojektierungsbüro (Vermessung/Planung)
  • 1970-1978: Studium des Vermessungswesens an der Technischen Universität in Graz und erfolgreicher Abschluss
  • Freier Mitarbeiter im Planungsbüro während der ganzen Studiendauer
  • 1979-1981: Praxisjahre in einem Vermessungsbüro mit dem Schwerpunkt Kataster
  • 1981-1984: Vermessung und Bauleitung bei der Firma Steiner Bau Ges.m.b.H.
  • 1984: Gründung des Vermessungsbüros Pöllinger am 1. Mai (Tag der Arbeit – nomen est omen!)  in Wolfsberg
  • 1984-1989: Beschäftigung von bereits 7 Mitarbeitern
  • Anschließend konstanter Mitarbeiterstand
  • 2010: Ein Mitarbeiter geht unter die Studierenden
  • 2011-2014: Das Vermessungsbüro Pöllinger ist stolz auf 8 top-motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die teilweise schon seit 30 Jahren mit an Bord sind.
  • 2016: Dipl.-Ing. Vinzenz Pöllinger übergibt nach 32 erfolgreichen Jahren die Geschäftsführung des Vermessungsbüros Pöllinger an seine Tochter Karin.